Skip to content

Welcome to Women in Tech Berlin hosted by idealo & Axel Springer

Agenda

Welcome Speech

Anna McDougall (Director, Product and Engineering at Axel Springer National Media & Tech) und Richlyn Tamm (Team Lead PT International at idealo)

The Privacy-Personalization Paradox: Marketing Tech is Evolving

Vortrag von Megan Wade (Domain Lead Marketing Services & User Insights at idealo)

How to be a Product Leader instead of a Product Manager

Vortrag von Floriane Gramlich (Director of Product Payments at Zalando)

Pause

Erfahrt mehr über Einstiegsmöglichkeiten und das Arbeiten in verschiedenen Unternehmen und nutzt die Zeit zum Networken.

Lost in Translation - Fostering Good cross-functional Collaboration

Panel Discussion mit Honey Mojadadr Khalkhali (Project Manager at idealo), Natalie Noiman (Team Lead Machine Learning at idealo), Carolina de la Sota (UX Designer at Axel Springer), und Iratxe Garrido (Security Engineer at Axel Springer)

Pause

Erfahrt mehr über Einstiegsmöglichkeiten und das Arbeiten in verschiedenen Unternehmen und nutzt die Zeit zum Networken.

Verbalize your ideas

Vortrag von Alexandra Nicolae (Product Owner & Ideation Council Lead at Axel Springer)

The leaky funnel: Let us discuss the reasons women leak out of employment funnel and how can we empower more women to Lead

Votrag von Dr. Lina Yassin (Co-founder Numo)

Networking

auf der Dachterrasse

Product & Technology bei idealo

Als größter Fachbereich bei idealo entwickelt Product & Technology aus über 350 Millionen Angeboten ein perfektes Kauferlebnis für smarte Preisvergleiche in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich und UK. Dafür stellen unsere Software Engineers, Product Owners, Product Analysts, Data Engineers, Data Analysts, User Researchers und UX/UI Designers die hochperformante Verarbeitung eingehender Angebote und kontinuierliche Preisupdates sicher. Features wie Merkzettel und Preiswecker helfen unseren User:innen bei ihrer Entscheidung für das richtige Produkt. Der idealo Account und der idealo Direktkauf machen das Einkaufserlebnis reibungslos. Von der Suche bis zum Check out!

Unsere Product & Technology Organisation ist konsequent auf unsere Kund:innen und deren Bedürfnisse ausgerichtet. Das versetzt uns in die Lage, als Tech-Organisation weiter zu wachsen und wichtige Projekte voranzutreiben. Die Struktur bestehend aus Domains und Product Areas ermöglicht es, eng mit den Business Counterparts an Projekten zu arbeiten, die direkt den Unterschied für unsere Nutzer:innen und Partner machen.



Unsere Verpflichtung für mehr Frauen in Führungspositionen bei idealo

Heute arbeiten bei idealo über alle Ebenen hinweg 42% Frauen. Wenn wir nur die Führungsebenen, also alle idealos mit Führungsverantwortung betrachten, liegt der Anteil bei aktuell 37% Frauen vom Team Lead bis einschließlich Geschäftsführung. Das ist zwar schon deutlich mehr als im Bundesschnitt, wenn wir aber wirklich zu Vielfalt und gerechter Repräsentanz beitragen wollen, können wir uns mit dem aktuellen Stand nicht zufriedengeben. Daher haben wir es uns als Teil der Gender Balanced Leadership (GBL) Initiative der Axel Springer Gruppe zum Ziel gesetzt, den Anteil der Frauen in Führungspositionen bei idealo bis 2026 auf 44% zu steigern. (Pressemitteilung vom 23.09.2021)

Wir sind überzeugt, dass wir mit den zu treffenden Maßnahmen und Änderungen auf den Führungsebenen gute Chancen haben insgesamt diverser zu werden. Deshalb sehen wir den Fokus auf Führungspositionen aktuell als den wirksamsten Hebel für mehr Vielfalt und Inklusion über alle Dimensionen hinweg.

Join the #idealolife

Werde Teil einer immer bunter werdenden Community!

Wir wollen gemeinsam den E-Commerce in Europa bewegen. Dazu braucht es verschiedenste Blickwinkel, Erfahrungen, Persönlichkeiten und Fähigkeiten.

Schau Dir unsere aktuellen Stellen in den Bereichen Product, Technology & Data an!

Tech & Product @ Axel Springer News Media National

Axel Springer National Media & Tech ist ein Unternehmen der Axel Springer SE. Als zukunftsorientiertes Medien- und Technologieunternehmen sind wir das starke Fundament der nationalen Medienmarken von Axel Springer und unterstützen diese mithilfe innovativer Technologien dabei, auch künftig eine Vorreiter-Rolle im digitalen Journalismus einzunehmen. Zu unseren nationalen Medien gehören über 60 Produkte von mehr als 25 Marken - darunter mit BILD und WELT zwei der größten und bekanntesten Nachrichtenangebote Europas.

Gemeinsam mit unseren mehr als 500 Mitarbeitenden verwandeln wir Journalismus in das, was wir Next Level Publishing nennen – ein Business, dass sich durch Innovation und schnellen Wandel stetig weiterentwickelt. Wir verstehen uns als ein starkes Ökosystem für all unsere Marken und erschaffen gemeinsam in interdisziplinären Teams, einzigartige Lösungen und kundenorientierte Produkte. Von Frontend und Backend Development über Cybersecurity, Machine Learning bis hin zu UX Design – wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, denen von unserem schnellen Wandel nicht schwindelig wird und die Lust haben, herausragende Produkte zu entwickeln. Bei uns kannst du deine eigenen Ideen zum Leben erwecken – dafür veranstalten wir jedes Jahr Hackathons, an dem alle Kolleginnen und Kollegen zwei Tage lang an ihren Ideen arbeiten und coden können. Zusätzlich kannst du dich bei der TechCon und über das die Global Tech Community mit unseren Tech-Experten weltweit vernetzen.

Du bist ein Game Changer und hast Lust, unsere journalistischen Produkte und nationalen Medienmarken gemeinsam mit uns auf das nächste Level zu heben? Dann lass uns darüber sprechen, wie dein Weg in die Axel-Springer-Gruppe aussehen kann. 

Gender Balance Initiative @ Axel Springer

Das Management-Team von unseren nationalen Medienmarken hat sich ein ambitioniertes Ziel gesteckt. Bis Ende 2026 wollen wir einen Anteil von 50 Prozent Frauen in Führungspositionen und unter den Mitarbeitenden erreichen. Ein ambitioniertes Vorhaben? Ja, das ist es. Es liegt uns aber am Herzen, gleiche Chancen für alle Mitarbeitenden zu schaffen und eine diversere Kultur zu fördern. Was sind die konkreten Maßnahmen? Ein Auszug:

Job-Tandem-Modell für Führungskräfte: Je 2 Personen in Teilzeit teilen sich eine Führungsposition (mindestens eine Frau)

Arbeitszeitmodelle in Stellenausschreibungen: Ab sofort schreiben wir alle Stellen im Segment News Media National in Teilzeit und Vollzeit aus

Diverse Interview Teams: Wir möchten ab sofort auf mehr Gender-Vielfalt im Bewerbungsprozess achten und immer Kolleg:innen hinzuziehen, die dasselbe Geschlecht wie die zu interviewende Person haben

Join Axel Springer's Tech Team