Unternehmensjurist (m|w|x) im E-Commerce

Job description

Du willst Dein juristisches Arbeiten neu leben? Als Unternehmensjurist (m/w/x) in Voll- oder Teilzeit bieten wir Dir eine Balance zwischen extrem anspruchsvollen und komplexen Projekten sowie Gestaltungsfreiraum und der Bereitschaft kreative, neue Wege zu gestalten: Du hast auf der einen Seite die Chance mit dem Who-is-Who der Internetbranche zu verhandeln und Dich neuen juristischen Herausforderungen zu stellen. Auf der anderen Seite kannst Du Deine Arbeitszeit frei einteilen, hast tolle und hilfsbereite Kolleg*innen und damit die Möglichkeit, unsere Rechtsabteilung neu zu denken.

Deine Aufgaben

  • Du verantwortest ganzheitlich das Vertragsmanagement und bist Ansprechpartner*in bei anspruchsvollen und komplexen Vertragsverhandlungen und -abschlüssen.
  • Du betreust streitige Auseinandersetzungen im Wettbewerbs-, Urheber und Zivilrecht.
  • Du bist eigenverantwortlich zuständig für Deine Projekte und Du begleitest diese bis zum Abschluss. Dabei steht für Dich das unternehmerische Handeln immer im Vordergrund.
  • Du berätst die Unternehmensbereiche und Tochtergesellschaften in rechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im E-Commerce / Internetrecht und Vertragsrecht.

        Job requirements

        Das bringst Du mit

        • Du bist Volljurist*in mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung, bevorzugt in einer zivil- und gesellschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei und hastidealerweise einen Abschluss mit Prädikatsexamina.
        • Durch Deinen ganzheitlichen juristischen Blick, kennst Du Dich im Wettbewerbs-, Marken- und Urherberrecht im E-Commerce exellentaus und verfügst über fundierte Kenntnisse sowohl in der forensischen Tätigkeit, als auch im Vertragsrecht.
        • Du handelst eigenverantwortlich, hinterfragst und diskutierst mit Leidenschaft komplexe juristische Fragestellungen und übersetzt diese in für Nichtjurist*innen verständliche Entscheidungsgrundlagen.
        • Du überzeugst mit einer klaren Kommunikation, einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität und souveränen Verhandlungskünsten sowohl in Englisch als auch auf Deutsch.

            Bei idealo erwartet Dich

            • Die Führung beim Lösen von anspruchsvolle rechtlichen Fragen in einem sich schnell ändernden E-Commerce Umfeld.
            • Fachlicher Austausch mit einem sehr erfahrenen, juristischen Team.
            • Aktive Unterstützung und maßgeschneiderte Angebote damit Du Deine anspruchsvollen Arbeit mit Deinen privaten Zielen und Anforderungen gut vereinbaren kannst.
            • Ein Umfeld das großen Wert auf die persönliche Weiterentwicklung durch eine offene Feedbackkultur legt.

            Über idealo

            idealo ist eine Erfolgsgeschichte aus Berlin: Im Jahr 2000 sind wir mit der Mission gestartet, unseren Nutzer*innen zu helfen, richtige Kaufentscheidungen zu treffen. Im Herzen Berlins arbeiten über 800 Mitarbeiter aus 40 Nationen an der Zukunft des Online-Shopping. Wir konzentrieren uns auf agiles und eigenverantwortliches Arbeiten, Nachhaltigkeit und ein gesundes Verhältnis von Arbeit und Privatleben. Diese Werte sind fest in unserer Unternehmenskultur verankert und tragender Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

            Als Teil unseres Teams kannst Du Dich auf Freiheit, ein internationales und inspirierendes Arbeitsumfeld freuen. Deine Ideen sind uns dabei besonders wichtig. Unser Produktportfolio ist so vielfältig, wie die Menschen, die daran mitarbeiten. Chancengleichheit, Diversität und Inklusion gehören zu unserer bunten Unternehmenskultur. Deswegen wollen wir Dich so, wie Du bist. Unabhängig davon, wo Du herkommst, welche Hautfarbe Du hast, woran Du glaubst, mit welchem Geschlecht Du Dich identifizierst, wen Du liebst oder ob Du eine Behinderung hast.


            idealo stellt während der COVID-19-Pandemie weiter ein.

            Wir stellen weiterhin Bewerber*innen aus der ganzen Welt ein! Aufgrund der andauernden COVID-19-Pandemie prüfen wir fortlaufend in Absprache mit den Behörden, ob und wie wir Bewerber*innen aus EU- und Nicht-EU-Ländern einstellen können. Wir bitten jedoch um Dein Verständnis, dass wir aktuell nur individuelle Einstellungsentscheidungen in enger Absprache zwischen Bewerber*in und den Behörden treffen können.



            #LI-JS1


            JS